Targobank Selbständigenkredit


Der Targobank Selbststaendigenkredit bietet für Sie viele verschiedene Vorteile. So können Sie kostenlos durch Sonderauszahlungen bis zu 80% des aktuellen Kapitalsaldos ihre Kreditlaufzeit verkürzen. Auch der einfache Antragsprozess, bei dem Sie mit sofortiger Antwort rechnen können, damit Ihnen keine wertvolle Zeit verloren geht. Dazu wird lediglich eine Gewerbeanmeldung oder ein Handelsregisterauszug mit dem letzten Steuerbescheid inklusive einem Nachweis der Steuervorausszahlung benötigt. Falls Sie nicht alleine einen Kredit brauchen, können Sie auch zu zweit einen Kredit beantragen, was die Konditionen erheblich verbessert. Der Kredit ist allerdings nicht für Privatpersonen zugänglich. Sie müssen entweder Gewerbetreibender oder Freiberufler sein, um diesen Kredit nutzen zu können. Die Möglichkeit alle 12 Monate eine Kreditpause einlegen zu können, kann Sie stark entlasten, falls unvorhersehbare Ereignisse eintreten. Damit sind Sie zumindest ein wenig abgesichert.

Die Zahlen
Doch was wäre eine Erklärung über den Selbststaendigenkredit ohne diesen mit Zahlen zu füllen? Beginen wir also mit den Nettodarlehensbeträgen, die möglich sind. Der Kredit beginnt mit einem relativ niedrigen Betrag von 1.500€ und lässt sich beliebig bis zu 35.000€ aufstocken. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate, die bis zu 84 Monaten erweitert werden kann. Doch muss hier die monatliche Rate bei mindestens 50€ liegen, was zum Beispiel einen Kredit von 1.500€ für 84 Monate unmöglich macht. Der feste Sollzins reicht hier von 2.91% bis zu 10,43%. Der angepriesene Jahreszins von 2,95% ist nur mit einem zweiten Kreditnehmer zu erreichen. Wenn Sie also alleine einen Kredit abschließen möchten, beginnt der effektive Jahreszins bei 3,29% und reicht bei niedriger Bonität bis zu 8,99% effektivem Jahreszins.