DKB Privatdarlehen


Die DKB (Deutsche Kreditbank AG) besteht seit 1990 und beschäftigt derzeit 3.300 Mitarbeiter. Sie zählt zu den TOP-20-Banken innerhalb Deutschlands. Bei FOCUS Money wurde sie im aktuellen Jahr 2017 zum Testsieger gekürt: Fairste Direktbank.
Sie bietet ihren Kunden ein einfach zu verstehendes Modell bezüglich ihrer Kredite an. Die Kunden können dabei einen Nettodarlehensbetrag von 2.500 bis 50.000 Euro frei wählen.
Wichtiger Aspekt für den Kunden sind immer die Kosten. Mit dem Sollzinssatz von 3,44%, der Sollzinssatz ist das Privatdarlehen attraktiv. Der effektive Jahreszins ist zudem bonitäts- und laufzeitunabhängig.

Schnell und flexibel
Die Entscheidung seitens der Bank, ob ein Kredit gewährt wird, fällt innerhalb kurzer Zeit. Das Institut gibt dies mit wenigen Tagen an. Gleiches gilt für die Auszahlung des gewünschten Betrags.
Flexible sind die Laufzeiten zur Abzahlung der Darlehnssumme. Diese sind zwischen 12 und 84 Monaten frei wählbar. Sondertilgungen oder eine gesamte vorzeitige Rückzahlung sind jederzeit möglich. Dies ist auch kostenfrei.
Die Konditionen sind über ein Online-Rechner auf der Homepage der DKB vorher abzuschätzen. Hier sind Wünsche zu dem Kreditbetrag und Laufzeiten einzugeben. Danach wird aufgeführt, wie hoch die Monatsraten ausfallen werden.

Online wird das Privatdarlehen abermals billiger
Wählt der Kunde den Weg über das Internet, um sich den Kredit zu sichern, kann er nochmals sparen. Es wird ihm 0,2% Zinsvorteil bezüglich des effektiven Jahreszins gestattet.
Insgesamt ist das Angebot der DKB bezüglich seiner Zinskonditionen sehr attraktiv. Auch die kostenfreien Rückzahlungsmöglichkeiten sind interessant und binden den Kunden nicht unnötig an lange Laufzeiten.