Deutschebank Privatkredit direkt


Privatkredit der Deutschen Bank – eine interessante Variante, wenn eine größere Investition anstünde
Es könnte immer wieder vorkommen, dass trotz Sparmaßnahmen ein Privatkredit aufgenommen werden müsste, da die Investition eines Kaufes das eigene Sparkonto übersteigt. Dies könnte bei einem Autokauf oder einer Anschaffung einer Küche beispielsweise sein. Da ist ein Kredit das Mittel der Wahl. Die Deutsche Bank bietet diesen als eines der großen Kreditgeber in Deutschland an. Mittels eines Onlinerechners auf der Homepage kann sich der Kunde informieren und zuvor die gewünschte Summe eingegeben werden, um eine Berechnung zu Raten und Zinsen zu erhalten. Mittels Eingabe der Laufzeit ergeben sich folgend die Ratenzahlungen und Zinsen.

Die exakten Höhen lassen sich so definieren: Bei einer Summe von 10.000 €, welches für das Beispiel einer Küche oder eines Kleinwagens passe, müsste der Kunde bei 48 Raten mit einem effektiven Jahreszins zu 3,33% und einem festen Sollzins von 3,28% pro Jahr rechnen. Dies ergäbe monatliche Raten in Höhe von 222,58 €. Bezüglich der Zinsen und der Laufzeit ergibt sich daraus ein zu zahlender Gesamtbetrag von 10.684,03 €. Diese beispielhafte Berechnung kann sich je nach Laufzeit und Höhe der Ausleihsumme ändern. Wird dieses oben genannte Beispiel herangezogen, ist der Differenzwert von 684,03 € eine attraktive Summe, die im Vergleich zur Ausleihsumme gering ist. Der maximale Ausleihrahmen für den Deutsche Bank Privatkredit direkt liegt bei 50.000 €. Für Kredite bis 75.000 € müsste sich der Kunde an eine Filiale wenden.

Mittels Termin bei der Deutschen Bank kann jenes oder ein anderes Angebot festgemacht werden. Die Bank ist deswegen zu empfehlen, da sie langjährig renommiert ist und als ein verlässlicher Partner für Kredite und Geldanlagen gilt. Bezüglich Ratenkredite und Filialangebote hat die Deutsche Bank bei dem Tester „€URO“ als Testsieger abgeschnitten.